Was ist die schönste Methode eine Sprache zu lernen und sie zugleich wirklich zu verinnerlichen? Lieder hören! Strophen, Refrains, Chansons, ganze Balladen, mit einer schönen Melodie gehen sie direkt über das Ohr ins Gemüt und so ins Gedächtnis. Per Dauerschleife am besten. Es ist ja wissenschaftlich belegt, dass der Mensch am besten lernt, wenn Emotionen geweckt werden. Und was könnte besser Emotionen wecken als Musik? Morgens aufwachen und schon einen Ohrwurm im Ohr, und mit ihm die Sprache, die man lernen möchte. Der Text ist häufig kunstvoll bis literarisch und geht über die mitgesummte Melodie ins bewusste und unbewusste Gedächtnis, ins aktive und passive Sprachvermögen. Wieso gab es eigentlich zu meiner Schulzeit keine Lieder in Latein?

Auf Niederländisch habe ich jedenfalls immer schon viel Musik gehört. Der Zugang ist mit youtube auch denkbar einfach.

Hier ist meine TOP 10 der niederländischen Lieder, die auf youtube zu finden sind. Viel Spaß und hoffentlich auch Lernerfolg beim Hören und Mitsingen. Am besten gleich nach den lyrics googeln.

Ja, manche der Lieder sind recht romantisch, aber hey, es sind schöne Lieder, die in Herz gehen und es geht ja auch um den Text.

… habt Ihr, liebe Leserinnen und Leser auch Empfehlungen? Ich freue mich über Eure Kommentare und Anregungen.

Platz 10:

De Dijk – Als ze er niet is

Platz 9:

Doe Maar – Smoorverliefd

Platz 8:

Trijntje Oosterhuis – Ken je mij

Platz 7:

Clouseau – Laat me nu toch niet alleen

Platz 6:

Guus Meeuwis – Brabant

Platz 5:

Herman van Veen – Een lichte vrouw

Platz 4:

Jaques Brel – Mijn vlakke land

Platz 3:

Maarten van Rozendaal – Om te janken zo mooi

Platz 2:

Claudia de Breij – Sleur met jou

Platz 1:

Ramses Shaffy – Laat me

Und was fehlt?

Boudewijn de Groot, noch meer Claudia de Breij (Ik onthou van jou, Mag ik dan bij jou), noch mehr Herman van Veen und Marco Borsato (Dromen zijn bedrog! – äh, fehlt wohl zu recht). Aber ein Geheimtip: Drs. P. Viel Spaß beim Stöbern …