Vincent sagt: "met vakantie"

Mitte Juli. In Nordrhein-Westfalen beginnen in der kommenden Woche die Sommerferien. Dann strömen Millionen “Nordrhein-Vandalen” in die Urlaubshochburgen an der Nordsee. Natürlich auch nach Malle, den Kanaren, Türkei, Griechenland , Skandinavien und wo immer uns der Sehnsucht, die Neugierde oder das All-Inklusive-Angebot gerade hintreibt. Mich übrigens nach Frankreich, so wie im Jahr zuvor. Aber erst ab Mitte August.

Strandhäuser auf Texel
Met vakantie sind diese belegt: Strandhäuser auf Texel

Auch in den Niederlanden beginnen die Sommerferien. Diese sind, ebenso wie in Deutschland nach Bundesländern, nach Regionen unterteilt. Norden, Mitte, Süden. Im Wochenrhythmus bekommt ab dem 8. Juli die erste, die zweite und schließlich die dritte Region Ferien. Und dann kommen natürlich unzählige Wohnwagen mit gelb-schwarzen Nummernschildern an die Ostsee … – viel Vergnügen und Erholung dort, da ist es auch wunderschön!

Mit oder auf Urlaub?

Im Niederländischen sagt man übrigens “met vakantie”.

Deze zomer gaan we met vakantie naar Kroatië. In diesem Sommer machen wir Urlaub in Kroatien. Dort soll es sehr schön sein! Interessant aber vor allem finde ich die Form “met vakantie”. Ebenso richtig ist der Satz:  Deze zomer gaan we op vakantie naar Kroatië. Also kann “in den Urlaub” im Niederländischen sowohl mit “op vakantie” als auch mit “met vakantie” übersetzt werden.

Met vakantie: viel los am Strand
Met vakantie: viel los am Strand

Es gibt aber tatsächlich auch Bedeutungsunterschiede zwischen met vakantie und op vakantie. Es ist möglich met vakantie das Haus zu renovieren. Denn zur Urlaubszeit ist dafür Zeit, auch wenn man nicht im Urlaub ist, und ihn lediglich hat. Andersrum kann man op vakantie zwölf Bücher lesen, das geht met vakantie nicht. Met vakantie kann man also sein, dort viel tun aber nicht. Was für ein Urlaub!

Auf oder im Urlaub?

Was wäre nun ein Äquivalent im Deutschen? Da kann ich im Urlaub sein, auch auf Urlaub. Mit Urlaub aber auf keinen Fall. Im Urlaub fahre ich nach Fuerteventura, tue also etwas. Auf Urlaub bin ich, zum Beispiel in Alanya. Im Urlaub habe ich viel gelesen, aber auf Urlaub bin ich nur. Oder? Also durchaus vergleichbar! Auf Urlaub kommt mir zugegebenermaßen vor wie “auf Schalke”. Also Ruhrpottsprech. Ist das dennoch gutes Hochdeutsch? Hm!

Mit Weihnachten und mit Ostern?

Im Niederländischen kann die Präposition “met” auch in zeitlichem Kontext mit bestimmten Jahresereignissen benutzt werden: “Met kerst gaan we naar de ouders.” – “Weihnachten gehen wir zu den Eltern” oderWe vieren met Pasen dat Jezus uit de dood is opgestaan” – “(zu) Ostern feiern wir, dass Jesus von den Toten aufgestanden ist”.

Der Urlaub fällt in dieser Hinsicht also in die gleiche Kategorie wie Weihnachten oder Ostern. Man kann bei solchen Anlässen einiges mit machen!

Oli am Mont St. Michel
Der Autor im Urlaub. En vacance en Atlantique. Met Atlantik op vakantie. Die Nordsee, aber weiter nach Südwesten

Und was passiert mit dem Blog met vakantie?

Urlaubszeit auf dem Blog. Auch hier wird sich in den kommenden Wochen etwas verändern. Zuletzt habe ich, und ich hoffe liebe Leserinnen und Leser, Ihr habt es bemerkt, wöchentlich einen Artikel veröffentlicht. Diesen Rhythmus werde ich bis Ende August auf zweiwöchentlich strecken. Rund um das Thema Urlaub natürlich. Ich habe da auch etwas vor, soviel sei verraten, mehr aber noch nicht.

Auch mein bisher monatlicher deutsch-niederländischer Podcast, der Polderblick, wird im Juli pausieren. Am letzten Mittwoch im August wird die folgende Ausgabe erscheinen. Auch da ist schon alles geplant, es hat mit Rotterdam zu tun und es dreht sich um die niederländische Architektur. Mit fachkundiger Begleitung.

Prettige vakantie toegewenst, schöne Urlaubszeit, wo auch immer Ihr diese verbringt, ob in Nederland, ganz anderswo oder einfach und gewoon lekker thuis.

Schaut gerne herein, in die Urlaubsedition auf blog speciaal.