Polderblick-Podcast #0 – der Prolog

Titelbild Polderblick-Podcast

Mit diesem Prolog zur Podcastreihe Polderblick stelle ich meine Idee für einen regelmäßigen deutsch-niederländischen Podcast vor. Etwa monatlich erscheint ein Interview mit einem oder mehreren Gästen, die zu grenzüberschreitenden Themen etwas zu sagen haben. Das kann Sprache, die Kultur oder eine ganz persönliche Geschichte sein.
Ich bin gespannt, wie sich die Reihe entwickelt und hoffe, Ihr seid dabei. So wie der orangefarbene Campingstuhl.

Bratwurt, Käse, BMW – Klischees über das Nachbarland gibt es reichlich

Für diesen Podcastauftakt war in der wunderschönen Stadt Amersfoort unterwegs und habe Klischees von Niederländerinnen und Niederländern über Deutsche gesammelt.

Die ‘Gegenstimmen’ habe ich bei einem Workshop zum kreativen Schreiben an der Jugendkunstschule Unna aufgenommen.

Podcaststuhl: Oliver Hübner in Amersfoort
Podcaststuhl: Oliver Hübner in Amersfoort

Danke

Für die nullte Ausgabe bedanke ich mich bei allen Interviewpartnern, bei Pulse of Europe Münster und beim Draaiorgelmuseum Harlem für die Erlaubnis zur Nutzung der Drehorgeltöne.

auch interessant:

Gemeentemuseum Den Haag

Niederländische Kunstmuseen – Meine Top 10

Mondrian Den Haag

Mondrian in Den Haag – Trilogie der dritte Teil

Über Oliver

Oliver Hübner ist Blogger und Autor - Webtextler und Westostler. Begeistert für drop, fiets, patat, Amsterdam, noordzee, stroopwafels und Nederlands praten, kurzum, für das schöne Land an Maas und Waal. Geboren in Unna, Studium in Berlin und Amsterdam, pendelt zwischen Ruhrgebiet und Mecklenburg-Vorpommern.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X