Leeuwaarden Lân fan taal 750
Im Lân fan taal: Schöne Worte der Welt auf Mutter Spraches Rock – Europäische Kulturhauptstadt Leeuwarden 2018

2018 war ein besonderes Jahr für die Provinz Friesland und ihre Hauptstadt Leeuwarden. Ein ganzer Kontinent war für ein Jahr zu Gast in der Europäischen Kulturhauptstadt.

Ich besuchte Leeuwarden im Winter und im Sommer 2018. Zwei sehr unterschiedliche Besuche. Eine schöne Erinnerung habe ich an eine Ort, der zum Lân fan taal gehörte, dem Land der Sprache. In einem hölzernen Gebäude war das Café der Sprachen untergebracht. Von außen war zu sehen, dass es den Rock einer doppelköpfigen Frauenfigur darstellte. Unter dem Rock der Muttersprachen?

Auf große Karten durften wir schöne Worte schreiben. Die Karten wurden beschichtet und außen an den Holzrock angebracht. Dort stand bereits einiges an Lieblingswörtern auf Niederländisch, Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch und in Sprachen und Buchstaben, die ich nicht zuordnen konnte. Ich steuerte wohl den Ozean bei.

Doch meine Aufmerksamkeit lenkte sich bald auf ein Spielzeug vor dem Café. Es war eine rote Kugel, an der man an einer aufgesetzten Kurbel drehen konnte. Einmal in Schwung gebracht, spielte sie Kinderlieder auf Niederländisch ab. Für den Rest des Urlaubs hatten wir zwei Ohrwürmer: “Helikopter, helikopter, mag ik met je mee omhoog …” und “Berend Botje ging uit varen met zijn scheepje naar Zuid-Laren.” Anklicken auf eigene Gefahr.

Es sind die Kleinigkeiten, die in Erinnerung bleiben.

** ________________________ **

Adventskalender 2020 von Blog speciaal – 24 Orte, 24 Geschichten aus den Niederlanden

Geschichtentürchen 16Geschichtentürchen 18