Ulft 750
Charmante Industriestätte: die alte Metallgießerei und heute Kulturfabrik DRU Industriepark in Ulft

Sicher (genug) reisen

Es war Sommer. Es schien wieder sicher zu reisen. Sicher genug. Ich war seit Januar nicht mehr in den Niederlanden gewesen, abgesehen von einer kurzen Wanderung im Mai. Die führte mich auch für 30 Minuten durch die Niederlande. Doch endlich: Im August waren die Coronzahlen stabil niedrig und unter den gebührenden Vorsichtsmaßnahmen wollte ich wieder auf Entdeckungstour gehen.

Ein Geburtstagsgeschenk machte mir Lust auf die nächsten Besuche. Das Achterhoek war mein Ziel, dort ein besonderer Ort: die ehemalige Metallgießerei und Emaille-Fabrik in Ulft, heute DRU Industriepark.

Kreativ und innovativ: Kulturfabrik Ulft

Das alte Backsteinensemble liegt direkt am Ufer der IJssel. Die Gebäude strahlen den Charme der Schwerindustrie aus, doch wirkt alles sauber und neu. Denn die Gebäude wirken herausgeputzt und die Uferpromenade ist frisch gepflastert. Sowohl moderne Elemente wie Bänke, Brücken und Straßenlaternen, als auch die meterhohen Metallkunstwerke lassen ahnen: hier wurde was getan. In die alten Gebäude, das Kesselhaus, die Badewannenfabrik und die Schmelzhütte sind innovative Start-up-Unternehmen, eine Galerien, eine Musikschule, ein Kino und Eventlocations eingezogen.

Auch die Gastro darf nicht fehlen. Im Grand Café Het Schaftlokaal, in einer hohen Halle zwischen gusseisernen Säulen, lässt es sich mit Blick auf den alten Hafen der Anlage gut speisen oder ein Getränk zu sich nehmen. Bei schönerem Wetter auch direkt am Wasser. So lernte ich die Coronaschutzregeln kennen: Name Adresse an der Tür eintragen, beantworten, ob ich Symptome hätte, Maske auf bis zum Platz, eineinhalb Meter Abstand.

Der Tagestrip hatte sich gelohnt, der DRU Industriepark ist ein sehenswertes Areal. Allerdings hatte ich vom Ort Ulft vorher noch nicht gehört, obwohl ich unzählige Male nur wenige Kilometer entfernt an ihm vorbei gefahren war. Ulft liegt zwischen Bocholt und Doetinchem, fünf Kilometer von der A3 bei Emmerich entfernt.

Mein Geburtstagsgeschenk, mit vielen weiteren Tipps für die grenznahen Niederlande heißt “52 kleine & große Eskapaden im Osten der Niederlande” von Jutta Ingala.

** ________________________ **

Adventskalender 2020 von Blog speciaal – 24 Orte, 24 Geschichten aus den Niederlanden

Geschichtentürchen 13Geschichtentürchen 15