Einkaufsstraße in Winterswijk
Alles geöffnet: Zum Sonntagsshoppen nach Winterswijk

Zum Shoppen nach Holland!

Die Niederlande ist für viele Deutsche nicht weit. So locken die grenznahen Städte von Maastricht bis Groningen zum Tagesausflug aus Deutschland zum Shoppen, Bummeln oder den ganz normalen Einkauf. Der große Vorteil: an vielen Sonntagen ist verkaufsoffener Sonntag in den Supermärkten und Geschäften in den Stadtzentren.

In den größeren Städten haben die Geschäft in den Innenstädten und besonderen Einkaufsgebieten inzwischen an allen Sonntagen geöffnet. In kleineren Orten ist in der Regel am letzten Sonntag im Montag verkaufsoffener Sonntag. Die Zeit variiert von Gemeinde zu Gemeinde, in der Regel ist die Sonntagsöffnung von 12 Uhr bis 17 Uhr, in einigen Städten bis 18 Uhr.

Supermärkte haben auch in kleineren Gemeinden an fast allen Sonntagen geöffnet.

Die offizielle Gesetzgebung in den Niederlanden besagt eigentlich, dass es maximal zwölf verkaufsoffene Sonntage im Jahr geben darf, koopzondag heißen diese Sonntage. In touristischen Gebieten sind weitere Sonntage möglich, die Entscheidung trifft die Gemeinde. Der Trend geht dabei deutlich nach oben: von Jahr zu Jahr entscheiden sich mehr Städte zu mehr Verkaufssonntagen.

Geschäfte in Emmen
Ganz gemütlich: Genussshoppen am Sonntag – hier in Emmen

Sonntagsöffnung in grenznahen Städten in den Niederlanden

Am Oster- und Pfingstsonntag ist kein Verkaufssonntag, dafür in einigen Städten am Oster- und Pfingstmontag.
Bei Geschäftsöffnung an allen Sonntagen haben die Geschäfte in der Regel auch am Königstag, am 27.4., geöffnet.

Norden (Provinzen Groningen, Drenthe)

Emmen: letzte Sonntage im Monat, 12 bis 17 Uhr, zusätzlich 22.12.2019

Groningen: alle Sonntage, 12 bis 17 Uhr, zusätzlich 26.12. und 31.12.2019

Mitte (Provinzen Overijssel, Gelderland)

Almelo: letzte Sonntage im Monat, 12 bis 17 Uhr, zusätzlich 8.9.2019 und alle Sonntage im Dezember 2019

Arnheim/Arnhem: alle Sonntage, in der Regel zwischen 12 und 17 Uhr, zusätzlich 31.12.2019

Doetinchem: letzter Sonntag des Monats, zusätzlich 5.5.2019 und 1.9.2019

Enschede: alle Sonntage, in der Regel zwischen 12 und 17 Uhr, zusätzlich 26.12. und 31.12.2019

Hengelo, einige (größere) Geschäfte: alle Sonntage, in der Regel zwischen 12 und 17 Uhr
alle Geschäfte in der Innenstadt: 27.1., 24.2, 31.3., 28.4., 30.6., 28.7., 25.8.2019

Nimwegen/Nijmegen: alle Sonntage, in der Regel zwischen 12 und 17 Uhr, zusätzlich 26.12. und 31.12.2019

Winterswijk: letzte Sonntage im Monat, 12 bis 17 Uhr, zusätzlich 15. und 22. 12.2019 und Ostermontag (22.4.2019), Christi Himmelfahrt (30.5.) und Pfingstmontag (10.6.2019)

Einkaufspassage Den Haag
Ganz gediegen: Schlendern in der Passage – hier in Den Haag

Süden (Provinz Limburg)

Maastricht: alle Sonntage, in der Regel zwischen 12 und 17 Uhr, zusätzlich 31.12.2019

Roermond, Geschäfte in der Innenstadt und Design Outlet Center:
alle Sonntage, in der Regel zwischen 12 und 17 Uhr, zusätzlich 26.12. und 31.12.2019

Sittard: noch keine Angaben für 2019, 2018 war es der letzte Sonntag im Monat

Venlo: alle Sonntage, in der Regel zwischen 12 und 17 Uhr, zusätzlich 26.12. und 31.12.2019

Markthalle Rotterdam
Ganz modern: Markthalle Rotterdam

Geschäftsöffnung an Feiertagen

Nicht nur an Sonntagen, auch an vielen Feiertagen lockt das Nachbarland zum Einkaufen, denn es gibt zahlreiche Feiertage in Deutschland, die in den Niederlanden ganz normale Werktage sind. Natürlich auch andersherum.

Kein Feiertag in den Niederlanden

Tag der Arbeit: 1. Mai
Tag der Deutschen Einheit: 3. Oktober
Reformationstag: 31. Oktober
Allerheiligen: 1.11.

Feiertage in den Niederlanden, aber nicht in Deutschland

Koningsdag: 27. April
Totengedenktag: 4. Mai
Befreiungstag: 5. Mai
Sinterklaas: 5. Dezember

An einigen dieser Feiertage gilt die Regelung für verkaufsoffene Sonntage.

… oder zum Wochenmarkt

Für mich ist nach wie vor der schönste Einkaufsausflug an Tagen mit Wochenmärkte. Die größten Wochenmärkte sind an Samstagen, aber es gibt auch große Wochenmärkte an anderen Wochentagen. Hier ist eine Übersicht, über alle Wochenmärkte in grenznähe.

Weitere Links

Noch mehr Informationen zu verkaufsoffenen Sonntagen in weiteren Städten in den Niederlanden hat koopzondagen.net.

Eine generelle Übersicht der Geschäftsöffnungszeiten hat openingstijden.nl, natürlich auch über die koopzondagen, auch mit regionaler Suche.